Flusskreuzfahrt Hamburg > Berlin

Flusskreuzfahrt zwischen Haupt- und Hansestadt

Flusskreuzfahrt Hamburg > Berlin

Preis: ab € 939,-
Teilnehmer: 25 bis 52
Reiseart: Flusskreuzfahrt

Erleben Sie Hamburgs größte Hafen- und Berlins größte Spreerundfahrt in einer einzigartigen Tour. Es erwartet Sie eine 5-tägige Flusskreuzfahrt der ganz besonderen Art.

Auf ca. 402 Kilometern Wasserwegen erwarten Sie Highlights wie das Schiffshebewerk Scharnebeck, die Autostadt Wolfsburg, das Wasserstraßenkreuz Magdeburg und die Potsdamer Havel. Insgesamt erleben Sie auf dieser Strecke neun Schleusen und ein Schiffshebewerk.

Sie genießen täglich ein leckeres Mittagessen an Bord und übernachten und frühstücken in 4-Sterne Hotels entlang der Strecke.

Beratung

Sara Kobs

040 736 756 90
Mo - Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

Unsere Leistungen

5-tägige Flusskreuzfahrt, davon 4 Tage Schifffahrt
Anschlussübernachtung in Berlin
Flussfahrt am Tage
4 Übernachtungen in Hotels der 3-4 Sterne Kategorie
4x reichhaltiges Frühstück im Hotel, 1x reichhaltiges Frühstück an Bord
4x warmes Mittagessen (Buffet) an Bord
1x gemeinsames Abendessen (Buffet) im Hotel
Begrüßungsgetränk
Reservierte Plätze im Salon
Fachkundige Erklärungen zu den Highlights an Land und auf dem Wasser
Bustransfers zwischen Anleger und Hotels (sofern nicht fußläufig erreichbar)
im August: Transfer von Berlin nach Hamburg am Abreisetag
Kofferservice zwischen Anleger und Hotels
Persönliche Reiseunterlagen mit ausführlichen Informationen rund um Ihre Route
Leihsonnenschirme
Aktuelle Tageszeitungen und Zeitschriften an Bord
Liegestühle auf dem Oberdeck
Sämtliche Schifffahrtsgebühren
Reisepreis-Sicherungsschein
Exklusive Reisegruppe von max. 52 Personen

Reiseverlauf

Tag 1 : Hamburg - Bad Bevensen

Frühstück: ab 09:00 Uhr an Bord, reichhaltiges Buffet

Boarding: ab 08:30 Uhr, Anleger Hamburg-Bergedorf, Serrahnstraße

Abfahrt: 09:00 Uhr

Schifffahrt: ca. 7,5-stündige Schifffahrt von Hamburg-Bergedorf über Dove-Elbe, Elbe, Geesthachter Schleuse, Elbe-Seitenkanal, Schiffshebewerk Scharnebeck

Mittagessen: ca. 12:00 Uhr an Bord

Ankunft: ca. 16:30 Uhr in Lüneburg

Transfer: Bustransfer zum Ringhotel Fährhaus Bad Bevensen, welches über ein Schwimmbad verfügt.

Gemeinsames Abendessen um 19:00 Uhr (Buffet) im Restaurant des Hotels

Tag 2 : Bad Bevensen - Magdeburg

Frühstück: im Restaurant des Hotels (Mo – Fr ab 07:00 Uhr, Sa – So ab 08:00 Uhr)

Transfer: 08:15 Uhr Bustransfer vom Hotel zum Anleger in Bad Bodenteich

Schifffahrt: ca. 5,5-stündige Schifffahrt nach Wolfsburg: Bad Bodenteich, südliche Lüneburger Heide, Elbe-Seitenkanal, Kreuzung zum Mittellandkanal, Schleuse Sülfeld, Autostadt Wolfsburg

Mittagessen: ca. 12:00 Uhr an Bord

Ankunft: ca. 14:30 Uhr in Wolfsburg, Zeit zur freien Verfügung

OPTIONAL
Wenn Sie auf den Besuch der Autostadt oder Wolfsburg verzichten möchten, können Sie auch mit dem Schiff weiter Richtung Magdeburg fahren. Hier wird der Reisebus Sie gegen 18:00 Uhr an einem Anleger entlang der Strecke abholen und mit den anderen Gästen nach Magdeburg bringen.

Transfer: 17:30 Uhr Bustransfer nach Magdeburg zum Maritim Hotel Magdeburg, welches über ein Schwimmbad verfügt.

Ankunft: ca. 18:45 Uhr in Magdeburg

Zeit zur freien Verfügung
Abendessen nach Belieben

 

Hinzubuchbare Leistungen (siehe Zusatzblatt)

  • Eintritt für die Autostadt Wolfsburg
  • WerkTour          
  • Geländeführung
     

Unser Tipp, falls Sie die Autostadt schon kennen oder diese nicht besichtigen möchten: Besuchen Sie die ca. 50 Outlets direkt gegenüber der Autostadt oder nutzen Sie die Zeit, um sich das Schloss Wolfsburg anzuschauen.

Tag 3 : Magdeburg - Brandenburg

Frühstück: im Restaurant des Hotels ab 06:30 Uhr

Transfer: 08:30 Uhr Bustransfer vom Hotel zum Anleger in Magdeburg

Schifffahrt: ca. 8-stündige Schifffahrt über das Wasserstraßenkreuz Magdeburg (Europas größter Trog), Elbe-Havel-Kanal, Havel, an Genthin vorbei und über den Plauer See bis nach Brandenburg 

Mittagessen: ca. 12:00 Uhr an Bord

Ankunft: ca. 17:00 Uhr in Brandenburg an der Havel

Transfer: Bustransfer zum SORAT Hotel Brandenburg
                       
Zeit zur freien Verfügung
Abendessen nach Belieben

Tag 4 : Brandenburg - Berlin

Frühstück: im Restaurant des Hotels ab 06:30 Uhr

Transfer: 08:15 Uhr Bustransfer vom Hotel zum Anleger in Brandenburg

Schifffahrt: ca. 7-stündige Schifffahrt über Havel, vorbei an Werder, Potsdam, über den  Wannsee, inkl. Spreefahrt durch u.a. das Regierungsviertel Berlins, vorbei am Spreebogen und am Reichstag bis nach Berlin-Mitte

Mittagessen: ca. 12:00 Uhr an Bord

Ankunft: ca. 16:00 Uhr in Berlin Mitte

Transfer: Bustransfer zum Maritim Hotel

Zeit zur freien Verfügung
Abendessen nach Belieben

Tag 5 : Berlin (Abreise)

Frühstück:      im Restaurant des Hotels ab 06:30 Uhr im Restaurant Galerie

                        Tag zur freien Verfügung in Berlin

                        Check-Out bis 12:00 Uhr, Koffer können gerne am Empfang
                        zur Gepäckaufbewahrung abgegeben werden, damit Sie den Tag
                        in Ruhe ohne Koffer verbringen können.



Bei unserem August-Termin ist der Rücktransfer nach Hamburg inklusive.
Transfer:        10:00 Uhr Start einer ca. 2-stündigen Stadtrundfahrt am Hotel
                        mit einem Guide und anschließender Rücktransfer nach Hamburg.
                        Hier haben Sie die Möglichkeit am ZOB Hamburg
                        oder in Bergedorf auszusteigen.

 

Hinzubuchbare Leistung(en)

  • Stadtrundfahrt in Berlin (bei dem August-Termin inklusive)
  • Anschlussübernachtung(en) in Berlin

Individuelle Abreise (bei dem August-Termin mit einem Reisebus inklusive)

  • per Bus
  • Bahn
  • oder persönlicher Shuttle durch die Bergedorfer Schifffahrtslinie

Termine

Start Ende Preis Hinweis
08.08.2019 12.08.2019 € 999,- inkl. Stadtrundfahrt in Berlin und Transfer von Berlin nach Hamburg im Reisebus Anfragen Buchen
19.09.2019 23.09.2019 € 939,- - LEIDER AUSGEBUCHT - Anfragen Buchen

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Wir sind offizieller Luftgütepartner

Wir freuen uns sehr, dass wir offizieller Luftgütepartner sind. Seit Ende 2017 fahren unsere Schiffe mit dem biologisch abbaubaren Kraftstoff GTL Diesel.

Vom Industriekonzern bis zur Kindertagesstätte sind die verschiedensten Unternehmen in Hamburg Teil der Luftgütepartnerschaft. Und alle legen den Fokus auf schadstoffarme und nachhaltige Mobilität.